Ideensammlung für Veranstaltungen mit Sportbezug sowie etablierte Projekte im Bereich Sport- und Bewegungsförderung

Veranstaltungen mit Sportbezug

Entscheidend für die Erfüllung des Kriteriums bezüglich Veranstaltungen mit Sportbezug ist, dass die Veranstaltung für die Schülerinnen und Schüler obligatorisch ist und mindestens einen halben Tag dauert. Dabei müssen jedoch nicht alle Schülerinnen und Schüler gleichzeitig aktiv sein.

  • Sporttag
  • Spielturnier
  • Wintersporttag
  • Orientierungslauf
  • Polysportive Staffetten, Ausdauersport
  • UBS Kids Cup in der Schule
  • Projektwoche mit Sportbezug
  • Velotour
  • Projekttag mit Schnupperlektionen mit lokalen Sportvereinen
  • Einführung aller Schüler in eine spezielle Sportart durch Fachperson (z.B. Parkour)
  • Tanzworkshops
  • Sportfest mit Einbezug der Eltern und Geschwister

Beispiele etablierter Projekte im Bereich Sport- und Bewegungsförderung

  • Fit-4-future Cleven-Stiftung
  • Purzelbaum
  • Muuvit
  • TagesSchulSport, Sportamt Winterthur
  • Sport über Mittag, allgemein Sportangebote in den Tagesstrukturen
  • Ufzgi und Tschutte, Sportacademys
  • Bewegte Pausen
  • Einsatz von Schrittzählern um ein bestimmtes Etappenziel gemeinsam zu erreichen
  • Information an Elternabenden über freiwillige Schulsportkurse sowie lokale Sport- und Bewegungsangebote