Sportanlagen

Der Bau und die Erneuerung von Sportanlagen, die dem Jugend-, Breiten- und Amateursport zur Verfügung stehen, werden mit Mitteln aus dem kantonalen Sportfonds unterstützt. 

KASAK ZH-Anlagen

Unterstützung von Sportanlagen aus dem KASAK ZH-Katalog

Gesuche zur Unterstützung von Anlagen aus dem Katalog des kantonalen Sportanlagenkonzepts (KASAK ZH) werden durch das Sportamt unter Beizug der KASAK ZH-Kommission geprüft und sind beim Sportamt einzureichen.

Übrige Anlagen

Unterstützung von Anlagen von Gemeinden und Dritten (GuD)

Die Bearbeitung der Gesuche für Anlagen von Gemeinden und Dritten, die nicht im KASAK ZH-Katalog aufgeführt sind, erfolgt im Auftrag des Sportamts durch den Zürcher Kantonalverband für Sport. Gesuche sind beim Zürcher Kantonalverband für Sport einzureichen.

Unterstützung von Anlagen von Sportverbänden und -vereinen

Die Bearbeitung der Gesuche für Anlagen von Verbänden und Vereinen, welche dem Zürcher Kantonalverband für Sport angeschlossen sind, erfolgt durch den Zürcher Kantonalverband für Sport gemäss seinen Richtlinien. Er prüft die Gesuche im Auftrag des Sportamts und stellt jährlich Antrag für die Sprechung von Unterstützungsbeiträgen.