Geschichte Zürcher OL

75 Jahre Zürcher OL

75 Jahre Zürcher OL, da gibt es viele Geschichten zu erzählen. In fünf Epochen gegliedert werden in der Jubiläumsbroschüre einige davon erzählt!

Wir wünschen viel Spass beim Durchblättern:

75 Jahre Zürcher OL - die Broschüre.

 

Informationen zur Broschüre:info@sport.zh.ch 

 

 

 

 

Buch 50 Jahre Zürcher Orientierungslauf

"Es war noch dunkel, als am frühen Morgen des dritten Novembersonntags 1942 über 1800 junge Leute dem Schweizerischen Landesmuseum, gegenüber dem Zürcher Hauptbahnhof, zustrebten. Sie alle hatten im Sinn, am ersten Zürcher Orientierungslauf teilzunehmen. Sie betraten sodann die Perronhalle des Hauptbahnhofs, wo der erste von zwei Extrazügen wartete. Wohin die Reise gehen sollte, wusste noch niemand. Schon nach kurzer Zeit kam der Zug auf offener Strecke, kurz vor Effretikon, zum Stillstand. Über die Gleise erreichte die erwartungsvolle Schar das Startgelände. Hier begann der erste Zürcher Orientierungslauf." Heute kann er auf eine mehr als siebzigjährige Geschichte zurückblicken.

Quelle: "50 Jahre Zürcher Orientierungslauf Konrad Schwitter"